5 seconds of summer Hamburg



Die Planung katastrophal. Die Band großartig. Hamburg etwas komisch. Die Leute fantastisch.
Das fasst in etwa mein Konzert in Hamburg zusammen. Nachdem ich nach Stau schon eine Stunde zu spät in Hamburg war, war nun auch der Weg zur Arena wirklich fast unmöglich. Wie man zwei Konzerte nebeneinander Veranstalten kann, so das nicht einmal genug Parkplätze für jeden da sind und der Shuttle Bus nicht durch kommt, hat definitiv den falschen Beruf gewählt. Ich wusste zwar das AC/DC im gegenüberlegenen Stadion spielen würde, aber nie das die Organisation zu schlecht sein würde. Somit haben wir also die Vorband verpasst. Allerdings hat 5 seconds of summer alles wieder gut gemacht, sie waren grandios und gut drauf. Wie gut, seht ihr im Video unter diesen Text. Nun freu ich mich auf mein zweites Konzert in Berlin.


The planing was a total fail. The band was amazing. Hamburg was a little off. The people were great. That bascially sums up my experience of the sounds live feels live concert in Hamburg. The travel to Hamburg was a total mess thanks to traffic and the way to the venue wasnt any better. When AC/DC and 5 SOS do a concert at the same time in venues just next to each other is a mess more than expected but the organisation was even worse than I thought. Thanks to the mess in front of the venue, we missed the pre-act ''Don Broco'' but 5 Seconds of Summer made it all even again. They were amazing and in a good mood. You can check out how good they performed in my video down below. Can't wait for my second concert in Berlin





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen